Epigenetik

Die Epigenetik beschreibt, wie das Ablesen und damit das an- und ausschalten von Genen vom Lebensstil und Umweltfaktoren abhängig ist und verändert werden kann. Sie erklärt wieso einer von zwei Menschen mit dem selben Krebs-Gen Krebs bekommt, während der andere keinen Krebs bekommt. Der Fachbegriff dafür lautet Genregulation.

Bei Zwillingen wurde nachgewiesen, dass sie im Kindesalter epigenetisch noch sehr stark übereinstimmen. Im Laufe ihres Lebens verändern sie sich aber epigenetisch und unterscheiden sich immer weiter voneinander. Diese Unterscheidung ist also die Summe ihrer unterschiedlichen Erfahrungen und Umwelteinflüsse.

Sidebar - Gesunde Ernährung