Permalink

8

Essen ohne Kohlenhydrate – So geht es richtig

Essen ohne Kohlenhydrate

Sehr viele Diäten beziehungsweise Ernährungsumstellungen raten zu einem Essen ohne Kohlenhydrate. Beim Essen ohne Kohlenhydrate soll der Verzehr von Kohlenhydraten in der Ernährung eingeschränkt und minimiert werden.

Dabei handelt es sich nicht um eine kurzfristige, temporäre Diät, sondern um eine langfristige Ernährungsumstellung. Wir möchten Ihr Gespür dafür schärfen wie Essen ohne Kohlenhydrate aussehen kann, auf welche Lebensmittel Sie verzichten sollten und welche Auswirkung der Verzicht auf Kohlenhydrate hat.

Weiterlesen →

Permalink

0

Zitronengras: Wirkung auf den Körper

Zitronengras

Zitronengras ist ein asiatisches Gewürz und wird vor allem in der Thai-Küche in sehr vielen Rezepten und nahezu unendlicher Variation eingesetzt. Beim Zerstoßen, Schneiden oder Hacken von Zitronengras entsteht ein Duft welcher dem der Zitrone ähnlich ist. Dadurch erhielt das Zitronengras seinen Namen. Ätherische Öle wie das Citronelöl sorgen nicht nur für den charakteristischen Geschmack, sondern auch für den gesundheitlichen Wert von Zitronengras.

Denn Zitronengras schmeckt nicht nur hervorragend, es ist auch noch gesund.

Weiterlesen →

Permalink

1

Gründliches kauen

Gründliches kauen ist gesund

Gründliches kauen ist wichtig, egal ob Sie Vegetarier, Veganer sind oder sich nach Paleo oder Low-Carb ernähren. Dieser Gesundheitstipp ist für alle Ernährungsgruppen und -typen gleichermaßen wichtig.

Gründliches Kauen kann beim Abnehmen als auch bei Verbesserung der Gesundheit behilflich sein. Heutzutage ist es leider oft üblich Essen als Zeitverschwendung zu betrachten. Die Nahrungsaufnahme wird nicht mehr gemütlich und in aller Ruhe ausgeübt, sondern schnell und nebenbei. Dabei versorgt uns das Essen mit den für uns notwendigen Nährstoffen, Vitaminen und der Energie mit der wir den Tag meistern müssen. Aus diesem Grund sollte der Nahrungsaufnahme eine viel höhere Bedeutung und Konzentration zuteil werden.

Zum gesunden Essen gehört langsames und gründliches Kauen mit zu den wichtigsten Faktoren. Die Nahrung wird im Mund vorverarbeitet und aufgespalten und kann dadurch im gesamten Verdauungssystem besser weiter verarbeitet werden.

Zudem sollte das Essen die volle Aufmerksamkeit erhalten. Essen vor dem TV, am Schreibtisch im Büro oder nebenbei lenken die Aufmerksamkeit ab. Die Folge: das Hungergefühl setzt verspätet ein und lässt uns mehr essen als wir eigentlich benötigen.

Weiterlesen →

Permalink

6

Abnehmplan – Schlank werden mit dem richtigen Abnehmplan

ein Abnehmplan - Tipps und Tricks zum Abnehmen

Allein in Deutschland kämpfen Millionen Menschen mit einem zu hohen Gewicht. Dauerhaftes Übergewicht kann zu Depressionen, erhöhtem Gelenkverschleiß und schweren Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und weiteren Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen.

Um dauerhaft abzunehmen muss ein klares Ziel definiert werden. Mit diesem Ziel vor Augen fällt es leichter den inneren Schweinehund zu überwinden. Bei der Erstellung eines Abnehmplans sollten einige wesentliche Punkte beachtet werden, die wir im folgenden Artikel präzisieren.

Weiterlesen →

Permalink

0

Spinat zubereiten: 5 gesunde Methoden

junger Spinat

Spinat richtig zubereiten – fünf Methoden

Spinat ist nicht nur sehr gesund, sondern ebenso vielfältig in der Küche einsetzbar. Zudem kann Spinat sehr einfach zubereitet werden. Frischer Spinat eignet sich hervorragend dazu, roh verspeist zu werden. Spinat ist reich an Vitamin A, Vitamin C und enthält zudem einige B-Vitamine in nennenswerter Dosis. Diese Vitamine werden beim Kochen teilweise zerstört. Möchten Sie also Spinat zubereiten, sollte roher oder leicht gedünsteter Spinat dem gekochten Spinat vorgezogen werden.

Weiterlesen →

Permalink

1

Gurke: Kalorien sparen

frische, aufgeschnittene Gurke mit Petersilie

Gurken sind ideal dafür geeignet, beim Abnehmen zu helfen. Kalorien enthält die Gurke dabei aber kaum. 100 Gramm Gurke enthalten nur 10 Kalorien und bestehen zu 95% aus Wasser. Dies macht die Gurke zu einem gesunden Durstlöscher. Roh gegessene Gurken sowie Gurkensaft oder Gurkenwasser erfrischen und sind wesentlich gesünder und kalorienärmer als Obst- bzw. Fruchtsäfte. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Salatgurken, Essig- bzw. saure Gurken isst. Darüber hinaus enthält die Gurke noch zahlreiche Mineralstoffe und Spurenelemente und kann uns helfen unseren täglichen Bedarf an Vitaminen zu decken.

Weiterlesen →

Permalink

1

Tomatensaft: Der gesunde Durstlöscher

Ein Glas Tomatensaft mit frischen Tomaten.

Tomatensaft ist eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Durstlöschern. Tomatensaft enthält lediglich zwischen 15 und 40 Kalorien pro 100 Gramm. Dadurch ist das kalorienarme Getränk ideal geeignet, um Cola, Limonade und gezuckerte Säfte zu ersetzen. Im Gegensatz zu schädlichen Farb- und Konservierungsstoffen enthält Tomatensaft nützliche Vitamine, Enzyme und Mineralstoffe. Zudem enthält Tomatensaft Lycopin, einen bekannten Krebshemmer.

Weiterlesen →

Permalink

12

Was ist Kardamom / Kardamon

Kardamom Samen

Kardamom ist ein leicht nach Eukalyptus schmeckendes Gewürz. Es wird häufig in der indischen und asiatischen Küche angewendet und gibt vielen Speisen ihren außergewöhnlichen Geschmack. In Deutschland wird Kardamom häufig zur Würzung von Süßspeisen eingesetzt. So ist es vor allem in Weihnachtsgebäck und Glühwein enthalten. Die ätherischen Öle des Kardamom geben ihm seinen charakteristischen Geschmack. Sie sorgen auch für die positive Wirkung des Kardamom auf die Gesundheit.

Weiterlesen →

Aktualisiert am: 21. Februar 2016

Kategorien Lebensmittel

Permalink

6

Radieschen: Der Scharfmacher

Ein Bund Radieschen und eine aufgeschnittes Radieschen

Radieschen sind ein sehr gesundes Gemüse. Kaum ein weiteres Lebensmittel ist so billig, leicht selbst anzubauen und gesund wie Radieschen. Zum Abnehmen sind Radieschen ebenfalls bestens geeignet und können außerdem noch bei Erkältungen helfen. So haben Radieschen nur wenig Kalorien, dafür aber eine hohe Nährstoffdichte. Sekundäre Pflanzenstoffe aus der Familie der Senföle runden das Powerpaket ab.

Weiterlesen →

Permalink

1

Mandelmilch – Rezept zum selber machen

Mandelmilch aus ganzen Mandeln

Mandelmilch Rezept – Inhalt

Mandeln sind zwar sehr fetthaltig, enthalten dafür aber sehr viele Nährstoffe und Vitamine. Gerade wichtige Vitamine aus dem B-Komplex sind in Mandeln enthalten sowie die Nährstoffe Magnesium und Calcium. Bei der Erstellung des Rezepts wurde extra darauf geachtet, keine isolierten Kohlenhydrate in Form von gewöhnlichem Haushaltszucker zu verwenden. Backkakao ist frei von ungesunden Zusatzstoffen und wurde wesentlich schonender verarbeitet als gewöhnlicher Trinkkakao.

Weiterlesen →

Aktualisiert am: 29. Juni 2014

Kategorien Rezepte datteln

Sidebar - Gesunde Ernährung